08.02.2013

2. Bundesliga

Joker rettet Heimserie von Braunschweig

Von unserer RedaktionPierre Merkel hat Eintracht Braunschweig vor der ersten Heimniederlage in der 2. Fußball-Bundesliga seit dem November 2011 bewahrt. Der Sekunden zuvor eingewechselte Angreifer rettete mit seinem Kopfballtreffer (86.

Eintracht Braunschweig - VfR Aalen
Braunschweigs Torwart Daniel Davari kann den Elfmeter von Aalens Enrico Valentini (l) nicht halten. Foto: Peter Steffen

) beim 1:1 (0:1) gegen Aufsteiger VfR Aalen einen Punkt.

Das Aalener Tor erzielte vor 19 850 Zuschauern Enrico Valentini (45.+1) mit einem umstrittenen Foulelfmeter. Die Eintracht war klar überlegen und hatte mehr Ballbesitz. Gegen die dicht gestaffelte Abwehr des Aufsteigers endeten die Angriffsbemühungen aber meistens am Strafraum. Ohne seine Topscorer Domi Kumbela und Dennis Kruppke, die zusammen 20 Tore erzielt haben, tat sich der Spitzenreiter schwer. Die besten Einschussmöglichkeiten vergab Mittelstürmer Orhan Ademi in der 6. und der 51. Minute, ehe Merkel per Kopf traf.

Die Gäste überzeugten mit einer taktisch cleveren und engagierten Defensivarbeit. Zum Strafstoß-Treffer kamen die Aalener, weil Marco Haller sich im Strafraum geschickt fallen ließ. «Man kann ihn geben, aber man muss ihn nicht geben», sagte Aalens Sportdirektor Markus Schupp beim Pay-TV-Sender Sky.

dpa
TEILEN UND BEWERTEN

Diesen Artikel auf Ihrer Website einbinden

Das Einbinden eines Artikels erfolgt über eine Verlinkung aus Ihrer Website heraus hin zu Main-Kick. Unser spezielles Modul generiert dabei automatisch einen HTML-Quellcode, den Sie einfach markieren und in Ihre Website kopieren können.
Diesen Artikel einbinden
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

Betreff / Kommentartitel:
Kommentartext:

Sie dürfen noch  Zeichen als Text schreiben


 
BITTE MELDEN SIE SICH AN, UM IHREN KOMMENTAR ZU SENDEN.
Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Beachten Sie, dass Ihr Kommentar erst veröffentlicht wird,
wenn Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 



 

Unbegrenzte Lesefreude!

Sie haben jetzt 7 der 10 kostenfreien Artikel gelesen.
Sichern Sie sich jetzt unbegrenzten Zugriff auf alle unsere Artikel für nur 99 Centim ersten Monat.

Auch unterwegs immer auf dem neuesten Stand: mit der App für Ihr Smartphone und Tablet.

Sie möchten
weiter Testen?

Jetzt Lesen
Unbeschränkter
Zugang zum Sonderpreis

Mehr Infos

Vielen Dank für Ihr interesse an unseren Artikeln! !

Überzeugen Sie sich und lesen Sie
jeden Monat 10 Artikel kostenlos. Danach haben Sie die Möglichkeit
ein Abonnement abzuschließen, um unbegrenzten Zugriff auf unsere Inhalte zu haben.

Zusätzlich können Sie alle Artikel auch über unsere App für Smartphones und Tablets lesen.

Sie sind bereits Abonnent?

Login
Sie möchten
weiter Testen?

Jetzt lesen
Unbeschränkter
Zugang zum Sonderpreis

Mehr Infos