21.04.2014

News Kreisliga MSP Vereine

Spahnend bis zum Schluss, unentschieden gegen Karrlburg II.

Aus dem VereinTSV Karlburg II - SV Sendelbach- Steinbach (1:1) 1:1

Im spannenden Spiel des TSV Karlburg II gegen den SV Sendelbach Steinbach trennten sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden.

Die Gäste aus Sendelbach-Steinbach starteten stark in die erste Hälfte des Spiels und kreierten sich schon früh die ersten Chancen im Spiel. In der 17. Minute waren es aber die Hausherren, die überraschend in Führung gelangten. Nach einem langen Ball aus dem Halbfeld, verlängerten die Hausherren den Ball per Kopf in den 16 Meter der Gäste, wo Jan Stoy den Ball aus kurzer Distanz einschieben konnten. Mit dem Führungstreffer kam der TSV zwar besser ins Spiel, konnte sich jedoch nicht lange über den Führungstreffer freuen, da der SVSS bereits in der  23. Minute den verdienten Ausgleichstreffer erzielte. Fabian Lurz spielte den Ball perfekt durch die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr, wo Schmitt den Ball in einem starken Laufduell behaupten konnte. Schmitt krönte seine gute Einzelleistung mit einem strammen Schuss, der im Tor des TSV einschlug. Nach dem Ausgleichstreffer sahen die Fans beiter Mannschaften ein schnelles und  zum Teil auch hart umkämpftes Spiel.

Beide Mannschaften knüpften in der zweiten Hälfte an das gute Spiel der ersten 45 Minuten an. Da aber keiner der beiden Vereine seine jeweiligen Chancen verwerten konnte, blieb es bis zum Schluss beim gerechten Unentschieden.

Der SV Sendeldbach-Steinbach kommt trotz einer starken Leistung in Karlburg in einem spannenden Spiel bis zum Schluss nicht über ein unentschieden hinaus.

sv-sendelbach-steinbach.de

Christoph Kolbe (SV Sendelbach/Steinbach)
TEILEN UND BEWERTEN

Diesen Artikel auf Ihrer Website einbinden

Das Einbinden eines Artikels erfolgt über eine Verlinkung aus Ihrer Website heraus hin zu Main-Kick. Unser spezielles Modul generiert dabei automatisch einen HTML-Quellcode, den Sie einfach markieren und in Ihre Website kopieren können.
Diesen Artikel einbinden
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

Betreff / Kommentartitel:
Kommentartext:

Sie dürfen noch  Zeichen als Text schreiben


 
BITTE MELDEN SIE SICH AN, UM IHREN KOMMENTAR ZU SENDEN.
Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Beachten Sie, dass Ihr Kommentar erst veröffentlicht wird,
wenn Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben.




 

Unbegrenzte Lesefreude!

Sie haben jetzt 7 der 10 kostenfreien Artikel gelesen.
Sichern Sie sich jetzt unbegrenzten Zugriff auf alle unsere Artikel für nur 99 Centim ersten Monat.

Auch unterwegs immer auf dem neuesten Stand: mit der App für Ihr Smartphone und Tablet.

Sie möchten
weiter Testen?

Jetzt Lesen
Unbeschränkter
Zugang zum Sonderpreis

Mehr Infos

Vielen Dank für Ihr interesse an unseren Artikeln! !

Überzeugen Sie sich und lesen Sie
jeden Monat 10 Artikel kostenlos. Danach haben Sie die Möglichkeit
ein Abonnement abzuschließen, um unbegrenzten Zugriff auf unsere Inhalte zu haben.

Zusätzlich können Sie alle Artikel auch über unsere App für Smartphones und Tablets lesen.

Sie sind bereits Abonnent?

Login
Sie möchten
weiter Testen?

Jetzt lesen
Unbeschränkter
Zugang zum Sonderpreis

Mehr Infos