News Kreisklasse AB 3

SV Erlenbach zieht zweite Mannschaft zurück

Von unserer Redaktion»Qua­li­tät statt Quan­ti­tät« - mit die­ser Prä­mis­se wol­len die Ver­ant­wort­li­chen des SV Er­len­bach den Klas­sen­er­halt in der Bay­ern­li­ga be­werk­s­tel­li­gen. Um al­le Kräf­te für die ers­te Mann­schaft zu bün­deln, hat der SVE sei­ne Re­ser­ve, die als Vor­letz­ter der Kreis­klas­se Aschaf­fen­burg 3 in die Win­ter­pau­se ge­gan­gen war, ab­ge­mel­det.

3 Kommentare
Sortierung
Kommentare

Marco1986  (1)

Top

Gegen die zweite Mannschaft zu spielen ist eine Wettbewerbsverzerrung. Entweder ist sie super besetzt, weil die erste Mannschaft von Erlenbach ein Heimspiel hat oder sie ist einfach nur Fallobst. Der SVE sollte hart bestraft werden.

geschrieben: 23.02.2017 13:36



Benutzerbild

abz  (1)

Aushängeschild

Das Aushängeschild der Fußballs im Landkreis. Den kleinen Vereinen die Spieler wegholen ohne Ablöse zu zahlen, weil Verträge gemacht werden und dann die zweite Mannschaft abmelden. Einfach nur peinlich...

geschrieben: 26.01.2017 20:22



Benutzerbild

trainereffekt  (1)

SV E

Jedes mal das gleiche mit dem Verein..... Irgendwann sollte der Verein dafür hart bestraft werden...

geschrieben: 24.01.2017 17:03



    

Neuen Kommentar schreiben

Betreff / Kommentartitel:
Kommentartext:

Sie dürfen noch  Zeichen als Text schreiben


 
BITTE MELDEN SIE SICH AN, UM IHREN KOMMENTAR ZU SENDEN.
Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Beachten Sie, dass Ihr Kommentar erst veröffentlicht wird,
wenn Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben.